Über michWerken und WirkenAktuellesRückblickGalerien
Startseite
ImpressumKontakt

Mechtild Runde-Witjes: Stimmen der KursteilnehmerInnen

Meine Malkurse bieten TeilnehmernInnen eine einzigartige und individuelle Erfahrungswelt. Und wer kann besser darüber berichten, als die KursteilnehmerInnen mit Ihren eigenen Worten:

Dagmar

Seit etwa 3,5 Jahren startet meine Woche mit der offenen Malgruppe im Atelier von Mechtild Runde-Witjes.

Seitdem verpasse ich diesen Termin fast nie, denn ich freue mich jedes Mal auf’s Neue darauf!

Hier gefällt mir ganz besonders die künstlerische Anleitung und freundliche Begleitung von Mechtild, die immer darauf achtet, dass ihre TeilnehmerInnen Fragen zum eigenen Bild durch eine Bildbesprechung, wenn möglich, selbst lösen. Wir malen in einer netten kleinen Gruppe, bekommen jedes Mal ein neues Thema, mit dem wir uns bildnerisch  auseinandersetzen – ganz ohne Leistungsdruck – trotzdem ist es jedes Mal eine Herausforderung. Der Austausch mit den anderen Teilnehmern macht Spaß, ist spannend und bereichernd und es ist für mich jedes Mal erstaunlich, wie unterschiedlich ein Thema umgesetzt wird – so unterschiedlich, wie wir Menschen eben sind. 

Für mich bedeutet die Zeit beim gemeinschaftlichen Malen eine Zeit von Entspannung und Freude, wenn ich abtauchen kann in Farben, Linien und Struktur … die 2 Stunden sind jedes Mal viel zu schnell vorbei.

Sabine

Warum ich das Angebot, einen Mal-Workshop auf Spiekeroog bei Mechthild Runde-Witjes zu belegen, nicht eine Minute bereut habe, hat mehrere Gründe:

Zum einen natürlich die Magie dieser wunderschönen Insel, die dortige Ruhe und Gelassenheit, die man(n)/frau schon auf der Fähre spüren kann.
Viel mehr hatte es mit dem „Handling“ rund um diesen Workshop zu tun und das hat einzig und allein mit Mechthild Runde-Witjes zu tun.
Sie schafft es mit Ihrer ruhigen und wertschätzenden Art nicht nur eine gute Atmosphäre unter den verschiedensten Teilnehmern herzustellen,
sie positioniert auch jeden genau dort wo er/sie hingehört, ohne jedoch wirklich Einfluss zu nehmen, es geschieht wie von selbst, sodass jeder seinen Platz findet,
und das in jeder Hinsicht.   
 
Im Malprozess selbst hat die „künstlerische Freiheit“ eines Jeden oberste Priorität!
Mechthild Runde-Witjes ist einfach da, sie ist präsent und dennoch zurückhaltend. Sie würde niemals in ein Bild reinreden, im Sinne „so oder so ist es besser“.
Sie lässt einfach Platz und Raum für die persönliche Entwicklung eines Jeden.
Wer sie um Anregungen, Hilfestellung oder Unterstützung bittet, bekommt all das mit großem Einfühlungsvermögen.
Niemand fühlt sich neben ihr unzureichend, ganz im Gegenteil. Denn durch dieses ZusammenWirken entsteht so etwas wie Teamarbeit, obwohl kein Pinselstrich
von ihr eingebracht wurde.  Ein wunderbares Zusammenspiel, nicht nur in den Farben sondern auf ganzer Linie.
 
Mein Bild welches dort entstanden ist, ist aus dem oben beschriebenen Prozess heraus entstanden und ich bin von dem Ergebnis immer noch total begeistert, denn
es war für mich, die ich schon viele Jahre male, eine echte Weiterentwicklung.
Danke liebe Mechthild!

Luise

Seit diesem Sommer nehme ich am Malkurs von Mechild Runde-Wittjes teil.

Es macht so richtig Spaß von Mechhtild Anregungen für Bilder zu erhalten, diese zunächst einmal mit den anderen Kursteilnehmerinnen  zusammen inhaltlich zu hinterfragen, Ideen zur bildlichen Realisierung zu entwickeln , sich für Farben zu entscheiden und dann mit dem Malakt zu beginnen. Zufälligkeiten und Überlegungen und ganz viel Innehalten, Betrachten, Besprechen, Überarbeiten: am Ende des Morgens halte ich immer ein ganz persönlich gestaltetes Bild meiner Gedanken  in den Händen.

Obwohl ein Gedanke bearbeitet wird, setzt jede der Kursteilnehmerinnen diesen in ganz anderer Art und Weise um. Dies zu beoachten ist für mich faszinierend und gibt mir Anregungen und Erfahrungen für mein eigenes Malen,die mir in meinem stillen Kämmerlein zuhause fehlen würden.