Über michWerken und WirkenAktuellesLesArten – LesOrteRückblickGalerien
Startseite
ImpressumKontakt

Mechtild Runde-Witjes: Lösung heißt Begegnung

Mechtild Runde-Witjes begreift sich als abstrakte Künstlerin, die mit ihren Formen Gefühle expressiv zum Ausdruck bringen will. Lösung ist das generelle Thema ihrer künstlerischen Intention. Im eigentlichen Sinne ist damit nicht Loslösung gemeint, sondern es geht der Künstlerin um die Bearbeitung von Beziehungen. Begegnungen zwischenmenschlicher Art sowie Relationen in Naturzusammenhängen und wie diese von ihr wahrgenommen werden. In der Beziehung zur Natur will sie mit ihrer Kunst Menschen für Veränderungen sensibilisieren und die dortigen Entwicklungsprozesse deutlich machen.

Lösung in zwischenmenschlichen Beziehungen heißt für sie Begegnung. Es sind Begegnungen mit Gefühlen. Emotionen wie sie in alltäglichen Situationen entstehen. Diese greift sie auf, löst sie aus dem eigentlichen Kontext und verarbeitet sie weiter. So thematisieren viele ihrer Werke persönliche Inspirationen, Reaktionen auf Begegnungen, Interaktionen wie zum Beispiel Gespräche, die sie einfängt, verarbeitet und auch deren Entwicklung oder Lösungen künstlerisch dokumentiert. Es sind Momentaufnahmen des jeweiligen Themas mit meditativen Elementen, die aus dem Inneren des Erfühlten entstehen und in weiteren Prozessen wie auch Werken fortgesetzt werden. Mechtild Runde-Witjes begibt sich mit ihren Wahrnehmungen und Empfindungen in einen andauernden Kommunikationsprozess. 

Die hier gezeigte Auswahl präsentiert das Spektrum von Farbgebung und Formen ihrer Werke von 2005 bis Anfang 2007. Neben Großformaten in kraftvollen und lebendigen Rottönen, die Bewegung wiederspiegeln, hat sie sich in jüngster Zeit auch hellen, meist in Weiß gehaltenen Kleinformaten zugewandt.

Weiß ist für sie die Farbe der Klärung. Kleinformate bedingen eine äußerst konzentrierte, fast statische Auseinandersetzung und Arbeitsweise. Für naturhafte Darstellungen wählt sie pastellene Blaugrün-Töne, Blauweiß für Emotionen sowie helles Rot und Orange für den friedlichen Ausgleich, die Harmonie. Sie arbeitet in Acryl und Lack auf zumeist selbstgefertigten Leinwänden.